Aluminiumkonstruktion A74 | Die perfekte Lösung für Lichtbänder & Schrägfenster
Skyvision Walk On | Begehbares Oberlicht für Terrassen
Edelstahlkonstruktion VRS | Besticht durch sein ansprechendes und edles Design
Skyvision Fixed | Feststehendes Oberlicht für Flachdächer - auch mit Komfort-Öffnung verfügbar
Panoramic | Unser Drei-Kasetten-Oberlicht zur Dachflächenmontage
GSL.GLASOLUX Lichtbänder | Die perfekte Lösung für Ihre Dachverglasung
Skyvision Walk On | Begehbares Oberlicht für Terrassen
GSL.GLASOLUX Satteldächer | Besticht durch sein ansprechendes und edles Design
Skyvision Fixed | Feststehendes Oberlicht für Flachdächer - auch mit Komfort-Öffnung verfügbar
Panoramafenster | Unser Panorama Oberlicht zur Dachflächenmontage

Die Firstverglasung von GSL.GLASOLUX.

Überfirstverglasung rendered

Die Überfirstverglasung, öfters auch Firstveglasung genannt, ist für Dächer geeignet, die keine standardmäßigen Neigungswinkel von 30° oder von 45° vorweisen können.

Auch bei seitenunterschiedlichen Winkeln ist die Überfirstverglasung eine sehr gute Lösung und kann gerade so zu individuellen, bemerkenswerten Ergebnissen führen.

Werkstoffe

Die Rahmenprofile der Firstverglasung sind thermisch getrennt mit eingegossenem PUR-Kern. Alle Materialien sind recyclebar.

Scheibenvarianten

Die Firstverglasung wird entweder mit einer Zweifach bzw. Dreifach Energiesparverglasung mit Argon – Edelgasfüllung sowie mit „warmer Kante“ – Abstandsprofilen geliefert

Luftdichtigkeit: Klasse 4, E600 Pa und darüber, erfüllt Passivhausstandard (EN 12207)
Wasserdichtigkeit: Klasse E1200 (EN12208)
Bruchfestigkeit: Klasse A Standard
Schallschutz: Ab 34 dB Schallreduktion (EN/ISO 717- 1/A1)
U-Werte:
Uw-Wert: von 0,79 W/m²K bis zu 1,6 W/m²K
Ug-Wert: von 0,5 W/m²K bis zu 1,1 W/m²K

*Die U-Werte einer Firstverglasung lassen sich projektspezifisch ermitteln.

Farben

Die Firstverglasung ist entweder mit naturanodisierter oder mit pulverbeschichteter Oberfläche in RAL-Farben nach Wahl lieferbar.

Maße, Möglichkeiten und Grenzen

Beide Systeme (A74 und A98) sind universal einsetzbar und eignen sich hervorragend als Firstverglasung.

Profilmaße
Höhe: von 74 mm bis 98 mm
Ansichtsbreite: von 50 mm bis 52 mm
Verglasungsmaße:
Höhe: von 250 mm bis 1200 mm
Breite: von 250 mm bis 3500 mm
Verglasungsfläche: bis zu 3 m²

Die Flächengröße der Verglasung hängt von der Neigung und den sonstigen statischen Gegebenheiten ab. Die GSL.GLASOLUX führt Flächenberechnungen stets für das konkrete Projekt durch.

Öffnungsvorrichtung

Jede zweite Verglasungseinheit der Firstverglasung kann als Lüftungsklappe dienen. Von außen und von innen sind die Verglasungseinheiten optisch gleich, und es ist nicht möglich, zwischen Lüftungsklappen und festen Verglasungen zu unterscheiden. Verdeckte Öffnungsmotoren – sind auch integriert möglich.

Zertifizierungen

Unsere Firstverglasung hat eine geprüfte CE-Zertifizierung gemäß DS/EN143511 (Modell A98) sowie DS/EN14351-1 und EN12101-2 (Rauchabzug/Brandschutzlüftung) (Modell A74)

Gewährleistung

Auf unsere Firstverglasung geben wir 5 Jahre Produktgarantie. Auf die Öffnungs- und Automatikvorrichtungen besteht eine 2- jährige Garantie.

Hat die Firstverglasung Ihre Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns gerne für ein persönliches Informationsgespräch.

 

Galerie

Firstverglasung

Firstverglasung

Firstverglasung von innenFirstverglasung von aussen


Kontakt

Tel: +49 (0)521 7701 94 35
Fax: +49 (0)521 7701 94 33
Mail: anfrage@glasolux.de

Zum Kontakformular


Laden Sie sich hier unsere Broschüre zur SkyVision-Serie herunter (PDF 3,2MB)

Download SkyVision-Broschüre

wechseln des Modus